Zutaten:

Teig:
250 g Mehl
1 Ei
80 g Zucker
125 g Butter

Füllung:
100 g Walnüsse
30 g Zucker
Zimt
3 säuerliche Äpfel
250 g Quark
200 g Schmand
4 Eier
1 Pck. Vanillepudding
80 g Zucker

 

Zubereitung:
Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 2 Min/ Teigstufe zu einem Mürbteig verkneten.
Mit Hilfe des Teigrollers in der runden Form ausrollen und dabei einen Rand hochziehen.

Walnüsse, Zimt und 30 g Zucker 10 Sek/Stufe 10 mahlen und auf dem Teig verteilen. Mixtopf säubern.
Bei den Äpfeln das Kernhaus herausstechen und mit dem Tausendschön in Spiralen schneiden. Äpfel auf die gemahlenen Walnüsse geben.
Quark, Schmand, Eier, Puddingpulver und Zucker 40 Sek/Stufe 4 vermischen und diese Masse über die Äpfel gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober- /Unterhitze auf der unteren Schiene ca. 65 Minuten backen.