Zutaten:

50 g flüssige Butter
50 g Zucker und 1 Tl Zimt
1 kg Äpfel
80-100g Walnusskerne
Teig:
100 g Butter
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
10 Tropfen Zitronenöl
1 Prise Salz
150 g Dinkelmehl
50 g Speisestärke
2 Tl Backpulver
1 Pck Tortenguss

 

Zubereitung: Flüssige Butter auf dem Boden verteilen, Zucker und Zimt gleichmäßig darauf verstreuen. Apfel vom Kernhaus befreien und schälen, in 5 mm dicke Ringe schneiden und dicht in die Zucker- Zimt- Schicht legen. Dabei den Rand etwas frei lassen, in die Lücken zwischen die Äpfel legen. Alle Zutaten außer Mehl, Speisestärke und Backpulver gut verrühren, bis eine schaumige Masse entsteht. Mehl, Speisestärke und Backpulver unterheben und den Teig gleichmäßig über den Äpfeln verteilen. Ca. 45 Min bei 175 Grad backen. Nach dem Backen vorsichtig am Rand lösen und dann in der Form auskühlen lassen. Der Kuchen kann dann toll auf ein Gitter gestürzt werden. mit 50 g Zucker und 250 ml aufkochen und über dem Kuchen verteilen.